Baugenehmigung: Grünes Licht

Baugenehmigung: Grünes Licht
Bitte bewerten

Heute Abend erreichte uns die freudige Nachricht: Unser Bauantrag ist durch und die Baugenehmigung wurde erteilt. Was ein cooles Gefühl, nachdem die Hausübergabe bereits ein Meilenstein war, folgt nun direkt der nächste Abschnitt und wir nähern uns in großen Schritten dem Abriss und Baubeginn.

Bauantrag: Online einsehbar

In einem Pilotprojekt kann sich jeder über einen Online-Zugang (https://gateway.hamburg.de/HamburgGateway/) einen Überblick zu dem aktuellen Bauantrag bzw. dem laufenden Antragsverfahren verschaffen. Super gut und sehr einfach sich dort anzumelden. Die ersten Login-Daten bzw. der Connect zu unserem Bauantrag ist uns postalisch zugeschickt worden, mit dem Hinweis, dass sich der Bauantrag in Bearbeitung befindet.

Baugenehmigung in Hamburg: Diese Dauer hat keiner erwartet

Wir haben eigentlich immer mit einer Bearbeitungsdauer von mindestens 3 Monaten gerechnet und sind deshalb davon ausgegangen, dass wenn wir Mitte Mai den Bauantrag abgeben, wir dann frühestens im August eine Nachricht bekommen würden.

Da es sich bei uns um einen vereinfachten Bauantrag handelt, der nicht vom Bebauungsplan abweicht und alle Unterlagen vorlagen, haben wir nun schon nach nicht einmal 3 Wochen eine Genehmigung vorliegen und die weiteren Gewerke und Schritte können angeleiert werden.

Mit einer Dauer von 3 Wochen hat bei uns wirklich niemand gerechnet; ist in Hamburg nun aber scheinbar die offizielle Frist laut § 61 Abs. 3 HBauO, wenn alle Unterlagen eingereicht wurden.

Welche Unterlagen haben wir eingereicht?

  • Flurkartenauszug
  • Lageplan
  • Lageplan Abstandsflächen
  • Grundriss
  • Schnitt/Ostansicht
  • Nord- und Westansicht
  • Baubeschreibung
  • Nachweis GRZ/GFZ
  • Nachweis BGF/BRI

Was kommt als nächstes?

Die nächsten Schritte sind Klärung von Baustrom & Bauwasser, Auswahl eines Abrissunternehmens und Einreichen der Grundrisse bei Metis, damit hieraus Ausführungszeichnungen erstellt werden können.

Die Spannung steigt.

Eine Antwort auf „Baugenehmigung: Grünes Licht“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *