Notarkosten beim Hauskauf & Grundstückskauf

Immobilien- sowie Grundstücksverträge erfordern grundsätzlich die Hinzuziehung eines Notars. Schließlich sind nur solche Kaufverträge rechtskräftig, die zuvor notariell beurkunden wurden. Als unparteiisches sowie unabhängiges Bindeglied fungiert er zwischen Käufer und Verkäufer. 

Eine Faustformel besagt, dass sich die Notarkosten und die Grundbuchgebühren ca. 1,5 bis 2,0 Prozent der Kaufsumme belaufen (inkl. Mwst.). Dies passte bei uns auch sehr gut. „Notarkosten beim Hauskauf & Grundstückskauf“ weiterlesen

Unser Hausabriss… endlich ist es soweit

Hausabriss

Nun ist es endlich soweit: Unser altes Haus wird endlich abgerissen und die ersten Bauarbeiten beginnen. 

Wir hatten uns für die Firma Grabowski aus Lübeck entschieden, die uns für unsere Anforderungen und Erwartungen das günstigste Angebot gemacht haben – außerdem ist Steffi da auch heimatverbunden 🙂 

Am Montag ging es dann los und natürlich haben wir die Chance nicht ausgelassen, dass wir auch zum Teil mit den Kids live Vorort waren – war natürlich ein riesen Spektakel für die Kleinen. 

Schaut Euch ein paar Bilder an – beeindruckend.

„Unser Hausabriss… endlich ist es soweit“ weiterlesen

Vermessungskosten beim Hausbau

Ein Posten der Baunebenkosten, der sich über einen relativ langen Zeitraum zieht, sind die Vermessungskosten. Dabei beginnt die Vermessung des Grundstückes schon vor dem eigentlichen Hausbau statt und ist eine der Unterlagen für den Bauantrag / die Erteilung der Baugenehmigung.

Aber es folgen mit der Grob- und Feinabsteckung und der Gebäudeeinmessung noch weitere Vermessungspunkte, die ebenfalls zu den Kosten beitragen. Lesen die unterschiedlichen Schritte und die Vermessungskosten.

„Vermessungskosten beim Hausbau“ weiterlesen

Küche kaufen: Unsere Erfahrungen & Tipps

Für jeden Hausbauer ist es sicherlich einer der aufregendsten Termine: der Küchenkauf. Leider hat dieses an sich schöne Thema auch relativ viele Schattenseiten. Eine mangelnde Transparenz bei der Preisgestaltung, Mondpreise von großen Küchenstudios und windige Verkäufer sind oftmals keine Seltenheit. 

Wir berichten über unsere Erfahrungen und geben Euch Tipps, wie ihr trotz der Intransparenz einen guten Preis herausholen könnt. „Küche kaufen: Unsere Erfahrungen & Tipps“ weiterlesen

Wie wir unser Grundstück fanden… das glaubt keiner

Und hier beginnt nun auch schon der zweite Teil der Geschichte, „wie wir unser Grundstück bekommen haben“ . Im ersten Teil hatte Marcel bereits berichtet, wie es dazu gekommen ist, dass wir zu viert bzw. zu sechst bauen.

Im Folgenden sollt ihr dann lesen, wie wir es geschafft haben ein passendes Grundstück zu finden – aber noch nicht zu bekommen. Lehnt euch zurück holt euch noch einen Kaffee, denn die Geschichte kommt dem eines Schnulzenromanes mit Krimi-Charakter gleich 🙂

„Wie wir unser Grundstück fanden… das glaubt keiner“ weiterlesen

Beim Treppenbauer „Derstappen“: Unsere Erfahrungen

Derstappen: Erfahrungen & Preise Heute ging es zum Treppenbauer „Derstappen“ nach Lützow, ca. 100km von Hamburg entfernt. Der Treppenbauer arbeitet mit Metis zusammen und macht auf seiner Webseite einen super Eindruck. Wir hatten schon ungefähre Ideen, wie unsere Treppe aussehen sollte und nahmen auch unseren Bodenbelag aus dem Flur (Fliesen) mit. Hier unsere Erfahrungen zu Preisen & Beratung.

„Beim Treppenbauer „Derstappen“: Unsere Erfahrungen“ weiterlesen

KFW 55 – Eine gute Förderungsmethode für Hausbau-Interessierte?

Heutzutage möchten immer mehr Menschen energieeffizient bauen. Das heißt, sie möchten beim Heizen, der Warmwasseraufbereitung oder Lüften möglichst wenig Energie verbrauchen. Dies schont die Umwelt und senkt gleichzeitig die Nebenkosten.

Allerdings ist es nicht gerade günstig, eine solche Immobilie zu kaufen oder zu bauen. Wir haben uns daher entschlossen, unser Bauvorhaben im Rahmen des KFW 55 Förderprogramms zumindest teilweise zu finanzieren. „KFW 55 – Eine gute Förderungsmethode für Hausbau-Interessierte?“ weiterlesen